Die Intention

Bike-Pool-Bayern: Was steckt dahinter?

Mountainbikefahren in der Schule!Unter der zentralen Forderung an den Schulsport, der Anregung zu lebenslangem Sporttreiben, kommt dem Radsport eine hohe Bedeutung zu. Im Schulalltag jedoch treffen die Lehrkräfte auf vielfältige Schwierigkeiten, wenn sie Fahrräder im Sportunterricht einsetzen wollen. Zum einen findet die Lehrkraft sehr unterschiedliches Material vor und zum anderen sind die Fahrräder der Schüler häufig in einem desolaten Zustand. Dies ist mithin ein Grund, weshalb der Einsatz von Fahrrädern im Sportunterricht nur wenig praktiziert wird.

Durch die Mountainbikes aus dem Bike-Pool können nun gleiche materielle Voraussetzungen geschaffen werden, die Räder befinden sich in technisch einwandfreiem Zustand und haben hohen Aufforderungscharakter.

Nach den durchwegs positiven Erfahrungen mit dem Projekt in Baden-Württemberg wurden im Jahr 2007 in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesstelle für den Schulsport die ersten Standorte in Bayern aufgebaut.